Phone: +49 (0)40-652 52 30
eMail: info@scribble-video.de

    Video Marketing in der Praxis - Ohne Optimierung kein Erfolg

    Pro Monat besuchen mehr als eine Milliarde Nutzer die Videoplattform YouTube, die damit nach Google und Facebook weltweit die am dritthäufigsten aufgerufene Website ist. Jeden Monat werden sechs Milliarden Stunden Videos alleine auf YouTube angesehen, mit weiterhin steigender Tendenz. Da kann es kaum verwundern, dass auch immer mehr Unternehmen und Unternehmer versuchen, sich und ihre Produkte mit Videos einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. 

    Der Vorteil von Video Marketing liegt auf der Hand: Einmal produziert, macht es im besten Fall für Jahre kostenlose Werbung, bringt neue Kunden und Interessenten und damit Umsätze. Um das zu erreichen, muss das Video jedoch zunächst gesehen und möglichst oft geteilt werden. Das jedoch ist nicht so einfach, denn in jeder Minute wird bei YouTube neues Videomaterial von 100 Stunden Länge hochgeladen. 

    Video-Content ist beliebt bei Google

    Daher kommt es neben der inhaltlichen Qualität des Videos auch darauf an, das Video zu optimieren, damit es von Nutzern gefunden und angeklickt wird. Besonders erfolgreich sind kurze, interessant gemachte Videos von unter drei Minuten Länge, diese erzielen die meisten Klicks bei YouTube. Handelt es sich dann noch um ein pfiffig gemachtes Erklärvideo, sind die Chancen besonders hoch, angeklickt zu werden. Dazu kommt, dass informativer Videocontent bei Google höher in den Suchergebnissen platziert wird als werblicher. 

    Ohne gute Texte ranken Videos nicht

    Damit Google oder auch YouTube erkennen können, worum es in einem Erklärvideo geht, müssen diese Informationen in Form einer Beschreibung und Keywords angegeben werden. Bei den Keywords empfiehlt Google, sich auf solche zu konzentrieren, die mindestens 300 Mal pro Monat gesucht werden. 

    Backlinks für Videos?

    Externe Links, die auf das eigene Erklärvideo verweisen und dabei im Linktext auch das Keyword enthalten, sorgen für bessere Rankings in den Suchergebnissen und damit für mehr Zuschauer. Auch sollte das Video so auf der eigenen Webseite eingebunden werden, dass der Zuschauer nicht zurück zu YouTube geleitet wird. Vielmehr sollte eine Call-to-Action am Ende des Videos den Zuschauer gezielt ansprechen und zu einer bestimmten Handlung - etwa eine Kontaktaufnahme oder dem Besuch einer bestimmten Webseite - auffordern. 

    Scribble Marketing - unser Angebot für die Optimierung Ihrer Videos

    Scribble Marketing ist ein Sevicepaket rund um die Konzeption, Produktion, Optimierung und Verbreitung Ihrer Erklärvideos. Diese Dienstleistung nimmt Ihnen die ganze Arbeit ab. Schauen Sie sich diesen Service einmal näher an. Hier geht´s zu Scribble Marketing!